Veranstaltungen

 

„Für einen Tag Tierpfleger sein“ MO, 25. September, 08:00 – 13:30 Uhr

Schnuppertag für Jugendliche bis 20 Jahre

 

Tierpfleger ist für viele Jugendliche DER Traumberuf schlecht hin. Aber wie wird man eigentlich Tierpfleger und welche Voraussetzungen braucht man dazu? Sind die einzigen Aufgaben eines Tierpflegers Zootiere zu füttern und deren Gehege zu reinigen?
An diesem Tag wird die Wahrheit über den Traumberuf Tierpfleger aufgedeckt und es kann den Tierpflegern im Zoo Linz bei Ihrer täglichen Arbeit mal ganz genau auf die Finger geschaut werden. Mithelfen darf man natürlich auch ein bisschen und so hat man die Möglichkeit die Linzer Zootiere ganz aus der Nähe kennenzulernen.


Kosten: € 70.-
Max. Teilnehmerzahl: 5
Mindestalter: 14 Jahre


Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

"Sachkundenachweis für Hundehalter" FR, 29. September,

08:30 – 11:30 Uhr
Theoriekurs


JEDER neue Hundehalter ist im Land OÖ verpflichtet einen Sachkundekurs über Hunde zu absolvieren.
Erfahren Sie von der Tierärztin Mag. Eva Haunschmid und der Hundetrainerin Mag. Brita Ortbauer in interessanter Umgebung spannende Informationen über den besten Freund des Menschen.


Kosten: € 30.-

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

„Welttierschutztag mit den TOP-TIERPARKEN“ MI, 04. Oktober,

10:00 - 17:00 Uhr
Familienprogramm



Kosten: gratis zzgl. Eintrittspreis
Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

"Tierarzt-Training für Hunde" DO, 05. Oktober, 19:00 - 21:00 Uhr
Vortrag


Bei diesem Vortrag stellen Ihnen die beiden Hundetrainerinnen Brita Ortbauer und Bettina Falzeder das Konzept „Medical Training“ vor.
Der Hund lernt, hierbei mittels positiver Verstärkung Kooperationssignale auszuführen und seine Bereitschaft für
- die tierärztliche Behandlung zu signalisieren: Impfung, Fieber messen, Blutabnahme, Wundbehandlung, Ultraschall usw.
- Situationen der täglichen Pflege: Krallen schneiden, Zecken entfernen, Augen eintropfen, Zähne putzen usw.
Vertrauen zwischen Mensch und Tier ist hier das A und O! Das Training stärkt dieses immer! Der Vortrag enthält neben Hintergrundwissen zum Thema und dem Überblick auch viele praktische Tipps zum genauen Übungsaufbau.

 

Bitte lassen Sie Ihren eignenen Vierbeiner bei diesem Vortrag nach Möglichkeit zu Hause - vielen Dank!
Kosten: € 25,00.-

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at


"Wie beschäftigt man Haus- und Zootiere?" SA, 14. Oktober,

10:00 - 11:30 Uhr
Workshop ab 15 Jahren


Enrichment – auch: „Bereicherung“ oder „Beschäftigung“ – wird im Zoo eingesetzt, um Geist und Körper der Zootiere gemäß den natürlichen Anlagen zu fördern. Es gibt viele verschiedene Arten, ein Tier zu beschäftigen- sei es mit Spielzeug, Futter oder der Umwelt. Auch Hunde, Katzen oder Nager freuen sich zu Hause über Abwechslung im Alltag!
Bei diesem Workshop wird zuerst theoretisch vermittelt, worum es sich bei Enrichment handelt, wie sich dieses Thema im Laufe der Zeit entwickelte und welche Möglichkeiten es dazu gibt. Im praktischen Teil werden einige der gelernten Fakten anschließend umgesetzt und gleich ausprobiert. Wir bitten um Verständnis, daß kein direkter Tierkontakt möglich ist.


Kosten: € 10,00.- zzgl. Eintritt
Max. Teilnehmerzahl:10

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

„Clicker Training im Zoo“ SA, 21. Oktober, 09:30 - 17:00 Uhr
Workshop mit der tierschutzqualifizierten Hundetrainerin Bettina Falzeder


Klickertraining ist eine Trainingsform, mit der erwünschtes Verhalten verstärkt werden kann. Im Training mit unseren Hunden - oder auch Katzen - lernen sich beide Seiten viel zu gut kennen und verzeihen sich viele Fehler: Themen wie Nullstellung, Timing, Trainingspläne, usw. geraten oft in den Hintergrund und werden nur noch "schlampig" umgesetzt.

Im Training mit den Zootieren müssen aber gerade diese Themen wieder aufgegriffen werden, sonst klappen die gestellten Aufgaben nicht. So verbessert man die eigenen Trainingstechniken, die dann zuhause dem eigenen Tier wieder zu gute kommen!
Die Teilnehmer werden zuerst theoretisch mit Basiswissen zum Training ausgestattet, bevor es dann praktisch an die Arbeit mit den Tieren geht.

Das Training findet selbstverständlich im geschützten Kontakt statt! Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene. Bitte keine eigenen Tiere mitbringen!

 

Max. 8 Teilnehmer.
Kosten: € 120,00.-

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

„Halloween für Mensch und Tier“ DI, 31. Oktober, 14:00 - 15:00 Uhr
Bastelprogramm


Schaurige Halloween Kürbisse schmücken nicht nur die Häuser der Menschen – auch unsere Zootiere freuen sich über die orange Abwechslung! Und was wäre Halloween ohne Leckereien? Die dürfen nicht fehlen! Schnitze mit uns einen schaurigen Halloween-Kürbis, fülle ihn mit Leckereien für die Tiere uns sieh zu, wie sich die Zoobewohner darüber freuen! Wer traut sich, den gruseligen Inhalt anzufassen?
Damit wir genug Kürbisse für die fleißigen Bastler vorrätig haben, ist eine Anmeldung unbedingt notwendig!


Kosten: gratis zzgl. Eintrittspreis


Anmeldung erforderlich bis 23.10.2017:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

„Für einen Tag Tierpfleger sein“ MO, 06. November, 08:00 – 13:30 Uhr
Schnuppertag für Jugendliche bis 20 Jahre

 

Tierpfleger ist für viele Jugendliche DER Traumberuf schlecht hin. Aber wie wird man eigentlich Tierpfleger und welche Voraussetzungen braucht man dazu? Sind die einzigen Aufgaben eines Tierpflegers Zootiere zu füttern und deren Gehege zu reinigen?
An diesem Tag wird die Wahrheit über den Traumberuf Tierpfleger aufgedeckt und es kann den Tierpflegern im Zoo Linz bei Ihrer täglichen Arbeit mal ganz genau auf die Finger geschaut werden. Mithelfen darf man natürlich auch ein bisschen und so hat man die Möglichkeit die Linzer Zootiere ganz aus der Nähe kennenzulernen.


Kosten: € 70.-
Max. Teilnehmerzahl: 5
Mindestalter: 14 Jahre


Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

"Hundeernährung – worauf muss ich achten?" DI, 14. November,

17:00 - 18:30 Uhr
Vortrag mit der Zoologin Mag. Sabina Hildebrand


Trockenfutter, Dosenfutter, B.A.R.F. oder selber kochen? Was ist überhaupt drinnen im Futter und wie erkenne ich gute Qualität? Welche Inhaltsstoffe verbergen sich hinter den Zutaten? Habe ich einen Wolf zu Hause? Diese und weitere Fragen klären wir bei einem interessanten Vortrag, bei dem die Ernährung von Hunden aus der Sicht einer Biologin erläutert wird.


Kosten: € 20,00.-

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

"Sachkundenachweis für Hundehalter" FR, 24. November,

09:00 – 12:00 Uhr
Theoriekurs


JEDER neue Hundehalter ist im Land OÖ verpflichtet einen Sachkundekurs über Hunde zu absolvieren.
Erfahren Sie von der Tierärztin Mag. Eva Haunschmid und der Hundetrainerin Mag. Brita Ortbauer in interessanter Umgebung spannende Informationen über den besten Freund des Menschen.


Kosten: € 30.-

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

"Zooführung für Gehörlose" SO, 26. November, 14:00 - 15:00 Uhr
Führung mit Gebärden-Dolmetscherin

 

Bisher waren gehörlose Menschen im Linzer Zoo auf die Hinweistafeln und Beobachtungen angewiesen. Nun können sie mit Hilfe einer Gebärden-Dolmetscherin auch Hintergrundinformationen und Besonderheiten der Linzer Zoobewohner erfahren. Zusammen mit einer Zoologin erkunden Sie den Zoo und bekommen viele interessante Infos zu den Tieren.


Kosten: gratis zzgl. Eintrittspreis

 

Anmeldung erforderlich:
Mo - Do von 9 - 15 Uhr
Fr 9-12 Uhr
Tel.: +43 (0)732 / 73 71 80 oder Mail: office@zoo-linz.at

 

 

„1. Advent im Zoo - Bratwürstelsonntag“ SO, 03. Dezember,

11:00 - 15:00 Uhr

 

Sie wollen sich nach einem gemütlichen winterlichen Spaziergang durch den Zoo aufwärmen und stärken? Unsere Mitarbeiter verwöhnen Sie gerne mit leckeren Bratwürsteln und heißem Tee!


Keine Anmeldung erforderlich.

 

 

„Der Nikolaus besucht den Zoo“ MI, 6. Dezember, 14:00 - 15:30 Uhr


Der Nikolaus höchstpersönlich besucht an diesem besonderen Tag den Zoo, verteilen Leckereien an die kleinen Zoobesucher und begleitet diese auf einer interessanten Führung quer durch den Zoo.

 

Keine Anmeldung erforderlich!
Programm findet bei jedem Wetter statt.

 

 

„Weihnachten im Zoo“ SO, 24. Dezember, 10:00 - 13:00 Uhr

 

Um den kleinen Zoobesuchern die lange Wartezeit bis zum Christkind zu verkürzen und weil sich auch Zebra, Erdmännchen, Ziege, Esel und Co. über eine Weihnachtsüberraschung freuen, wollen wir auch heuer wieder aus vielen köstlichen Leckereien Geschenke für einige Zoobewohner basteln und diese anschließend gemeinsam verteilen.

Keine Anmeldung erforderlich!

 

Programm findet bei jedem Wetter statt.


Wir bitten zu beachten, dass der Zoo Linz am 24. Dezember nur bis 14:00 Uhr geöffnet hat (Einlass bis 13:00 Uhr)!

 

 

 

 

Zoo, Tiergarten, Linz, Tiere, Pöstlingberg, Kinder, Kinderspielplatz, Familie
Zoo, Tiergarten, Linz, Tiere, Pöstlingberg, Kinder, Kinderspielplatz, Familie

Öffnungszeiten

30. Oktober 16 - 25. März 17
09:00 Uhr -16:00 Uhr
26. März 17 - 28. Oktober 17
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Unsere Tiere

Von A wie Ara bis Z wie Zebra. Hier lernst du unsere Tiere kennen.

Webdesign by Roromedia - Wir gestalten Online.

Oeffnungszeiten und Preise Tierlexikon